30 Jun 2016

RidgeMonkey deep fill

Posted by hmichel777

Mein Kumpel hat mir seinen RidgeMonkey deep fill zum Testen überlassen…

DSCN3654

Ein Sandwichtoaster für den Gaskocher, also für unterwegs, draußen, fürs Wandern, Geocaching, Camping, Angeln, Bushcraften.

Er verfügt außen über Rillen, die die Hitze gleichmäßig verteilen sollen und eine Klemme, um Deckel und Boden (oder umgekehrt) zusammenzuhalten. Die Griffe werden nicht heiß. Der Toaster macht einen stabilen und wertigen Eindruck. Der Toaster liegt auch in geöffnetem und gefülltem Zustand sicher auf dem Kocher, woran ebenfalls die Rillen ihren Anteil haben, weil er nicht hin- und herrutscht.

DSCN3655

Gestern hab ich das gute Stück endlich im Garten ausprobieren können. Im ersten Anlauf hab ich es bestimmungsgemäß mit Toasts versucht. Zugegeben, ich hab 3 Anläufe gebraucht, bis ich es raus hatte, dass mir die Toasts nicht schwarz wurden, weil die Hitze meines Kochers doch recht ordentlich vom Toaster aufgenommen wurde. Aber mit ein wenig Übung ging es dann.

Im Anschluss noch ein paar Schinkenwürfel und Ćevapčići – das grenzte dann schon an Foodporn:

DSCN3659

Die Hitze wird wirklich sehr gut und gleichmäßig übertragen, die Hackfleischröllchen waren ruck zuck durch und knusprig angebraten.

Mehr ging nicht rein (in meinen Magen).

Reinigen lässt er sich, dank der Superbeschichtung, wirklich sehr einfach.

Das gute Stück wiegt ca. 500g. Damit ist er für UItraleichtmehrtagestouren weniger gut geeignet. Für kurze Trips im Wald oder bei allem wo das Auto nicht weit ist, ist er perfekt um die Outdoorküche zu bereichern.

 

Leave a Reply

Message:

%d Bloggern gefällt das: