15 Aug 2016

Ein Ausflug ins Kriminalmuseum…

Posted by hmichel777

Mika und ich haben von Samstag auf Sonntag im Shelter übernachtet, sind mit dem Sonnenaufgang aufgestanden, haben gefrühstückt und sind Richtung Udenhausen (Vogelsbergkreis) aufgebrochen, um dort 27 Ratehaken von der Landkarte zu beseitigen (GC6NKRN). Ich bin ja nicht so der Rätselfreund (ja, ich verwende auch Lösungen, die mir „zugespielt“ werden). In diesen Fällen war das aber nicht so tragisch, da man lediglich jeweils ein Puzzle lösen musste (das kann ich gerade noch so).

20160814_102357[1]

Auf dem Weg dorthin konnten wir noch den einen oder anderen Beifang-Cache mitnehmen und vor Ort angekommen haben wir noch schnell einen Multi zuende gelöst, den ich bereits bei einem meiner früheren Besuche angefangen hatte. Auf dem Weg in den Wald begegneten wir erst einem Hundemuggel und wurden dann von einem Wanderer mit Rucksack verfolgt. Am Final des Multis stellte sich dann raus, dass es ein Reviewerpaar war, das uns folgte und wir dann auch noch seine Hilfe bei der Suche nach der Dose brauchten 😉

Den Rest des Weges haben wir uns von ihnen abgesetzt und waren dann tatsächlich in der Lage alle Dosen alleine zu finden.

20160814_101237[1]

Die Runde durch den Wald war super. Das Wetter war herrlich. Dadurch, dass wir so früh aufgebrochen waren, war es schön kühl und die Hitze holte uns erst ein, als wir schon auf dem Heimweg waren. Alle Dosen waren fair versteckt.

Auf dem Heimweg haben wir einen Abstecher über Willofs gemacht und Elvis aufgesucht (GC4CA4G). Insgesamt waren es dann 38 Dosen.

20160814_094852[1]

Leave a Reply

Message:

%d Bloggern gefällt das: