4 Okt 2016

Tour der Einheit

Posted by hmichel777

Wiedereinmal habe ich den Tag der Deutschen Einheit für einen Ausflug ins Beitrittsgebiet genutzt. Man muss ja mal schauen, was mit dem Soli so gemacht wird 😉

Von mir zu Hause bis zur „innerdeutschen Grenze“ sind es ca. 75 km. Direkt hinter Philippsthal hört Hessen auf und fängt Thüringen an.

dscn3888

Da ich schon ein paar mal in der Gegend war, gab es auf hessischer Seite nicht mehr allzuviele Caches zum Finden. Die eine oder andere Lore war neu mit einer Dose versehen und so gab es drei Funde auf hessischer Seite.

20161003_090106

Was mit dem Soli gemacht wurde, hab ich mir dann zuerst in Vacha angesehen. Da hat sich seit der Wende doch einiges getan. Es ist richtig hübsch geworden.

dscn3889

In der Gegend liegen einige Earthcaches, die hatte ich mir als Orientierungspunkte und Ziele herausgesucht. Der erste lag auf dem Öchsenberg, gemeinsam mit zwei Tradis und einem Multi. Für den Multi war ich zu blöd und einen Tradi habe ich nicht erreicht, da ich keinen für mich ungefährlichen Zugang gefunden habe. Dafür brachte mich der andere Tradi zu einem Mini-Lostplace.

dscn3890

Der Öchsenberg ist 627 Meter hoch und das spürt man beim Aufstieg deutlich 🙂 Oben angekommen hat man eine herrliche Aussicht auf Vacha, Philippsthal und die Rhön und schon deshalb hat sich die Mühe gelohnt.

dscn3902

Entlang der Earthcaches ging es dann bis zum Erdfallsee „Kutte“ bei Bernshausen.

20161003_140827

Von dort ging es wieder über Vacha nach Hause. An der Brücke der Einheit habe ich noch mal kurz gehalten und bin einmal rüber gelaufen.

20161003_151035

Zweimal bin ich nass geworden, drei Trabis habe ich gesehen und 28 Geocaches gefunden.

dscn3913


Quelle: youtube.com

Leave a Reply

Message:

%d Bloggern gefällt das: