1-2-3-4

Veröffentlicht von hmichel777 am

1-2-3-4 – so viele Caches hätte mein Zähler pünktlich zum Jahresende haben sollen.
Dafür haben wir heute zwei prima Caches im Team geholt:
Tuatha dé danann

und

einen D4,5/T5

Bei diesem Cache war ich selbst beim Verstecken dabei und hab dem Owner die Sicherheitsleine gehalten.

Gedacht war der Cache als Tauchcache…
es gibt zwei Wege, um an einen Tauchcache zu kommen:
hintauchen oder das Wasser wegschaffen – wir haben uns für den zweiten Weg entschieden.

Geschätze 500 m³ Wasser wurden über den Vormittag hinweg aus der Location gepumpt, so dass sie danach mit Wathose begehbar war. Da es sich um Grund- und Regenwasser handelt, dürfte die Location in wenigen Tagen wieder vollgelaufen sein, zumal jetzt noch der schmelzende Schnee dazukommt.

Leider war der Owner mit unserer Vorgehensweise nicht ganz einverstanden und hat unsere Logs gelöscht (IMHO regelwidrig).

Einen Taucheranzug in der Bucht zu schießen und bei ordentlichem Wetter hinzutauchen wäre sicherlich schneller und einfacher gewesen – aber mit dem richtigen Equipement rumspielen zu dürfen, macht mehr Spaß 😀

Hoffentlich nimmt es der Owner bei seinen Funden genauso genau beim Loggen, wie er es von uns verlangt.

… muss ich morgen also doch noch mal los, um die 1.234 voll zu bekommen.

Kategorien: Wo war ich zuletzt

4 Kommentare

BaBa · 30. Dezember 2009 um 19:23

Moin Moin!

Ich bin über die Reaktion echt geschockt. Damit hätte ich nicht gerechnet. Aber ich denke er fühlt an der Ehre gepackt. Kann ich nicht verstehen. Wir stehen alle im Logbuch und waren alle vor Ort.

Boah, wir regen uns gerade hier auf … grrrr

VG BaBa

hmichel777 · 30. Dezember 2009 um 19:35

nee, nicht die Ehre… wenn das ein Cache von jemand anderem gewesen wäre, wäre er selbst der Erste an der Pumpe gewesen – aber wenn es ihn selbst trifft, ist das natürlich was gaaaanz anderes. Austeilen kann er, einstecken nicht.

BaBa · 30. Dezember 2009 um 20:08

Oh, da kenne ich einige. Aber ne geile Aktion wars trotzdem… 😉

dl3bzz · 31. Dezember 2009 um 15:21

Tja, es gibt solche und solche.
Ist schon eigenartig, aber wie u schreibst, einstecken u. austeilen.
Ihr habt mit mat. Einsatz einen Cache gehoben u. geloggt. Aber anderseits fährt er mit dem Auto bis fast zu einem Cache ran, wo u.a. in der Cachebeschreibung steht, dass es nicht gestattet ist, bis dahin …
Komische Leute.

Einen guten Rutsch u. bis denne
Lutz, DL3BZZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.